Hospitanz und Mindestlohn

 

Fällt die Hospitantin unter den Mindestlohn?

Meistens dürfte es sich bei sog. „Hospitant*innen“ um Praktikant*innen handeln. Diese fallen grundsätzlich unter den Mindestlohn. Insbesondere bei Hospitant*innen, die das Praktikum nicht im Rahmen eines in der Studienordnung vorgeschriebenem Pflichtpraktikums machen und bei denen das Praktikum länger als drei Monate dauert, ist Vorsicht geboten. Bei Unsicherheiten gibt es die Möglichkeit bei der Rentenversicherung ein sog. Statusfeststellungsverfahren zu machen und anzufragen, ob es sich bei dem konkreten Beschäftigungsverhältnis um ein solches handelt, bei dem der Mindestlohn zu entrichten ist (also, ob es sich um ein sog. sozialversicherungspflichtiges Praktikum handelt). […] „Hospitanz und Mindestlohn“