Paulina Frank

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Paulina studierte Jura an der Humboldt Universität zu Berlin und anschließend Theaterwissenschaft und Philosophie an der Freien Universität Berlin. Nach ihrem ersten Staatsexamen absolvierte sie Praktika und Hospitanzen am Staatstheater Heidelberg, dem Thalia Theater Hamburg und der Komischen Oper Berlin. Seit 2019 ist die Referendarin am Kammergericht Berlin und seit April 2020 Teil der Kanzlei Laaser. Dort ist sie vor allem in den Bereichen des Vertrags- und des Urheberrechts tätig.